Off
Off
Zigarettenautomat gesprengt - zwei Frauen tatverdächtig
Am späten Freitagabend (17.11.2023) haben zwei Frauen in Siegen offenbar einen Zigarettenautomaten gesprengt.
PLZ
57078
Polizei Siegen-Wittgenstein
Polizei Siegen-Wittgenstein

Am späten Freitagabend (17.11.2023) haben zwei Frauen in Siegen offenbar einen Zigarettenautomaten gesprengt.

Gegen 23:09 Uhr wurden Polizisten in die Dr.h.c-Karl-Barich-Straße alarmiert. Ein Zeuge hatte von einem lauten Knall berichtet. Zudem konnte er beobachten, wie zwei Frauen Zigarettenschachteln in einen Audi räumten und dann flüchteten.

Während die Polizeibeamten den Tatort sicherten und den Sachverhalt aufnahmen, fuhr jener Audi mit den zwei tatverdächtigen Frauen wieder vor. Im Pkw fanden die Polizisten diverse Zigarettenschachteln.

Die beiden Frauen, 18 und 45 Jahre alt, wurden zur Polizeiwache nach Siegen gebracht.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110