Off
Off
Metalldiebe schlugen mehrfach zu
Zwischen Donnerstagabend (14. September) und Samstagmorgen haben es unbekannte Täter gleich mehrfach auf Buntmetall abgesehen.
PLZ
57223
Polizei Siegen-Wittgenstein
Hinweise geben!
Polizei Siegen-Wittgenstein

Kreuztal 

Zwischen Donnerstagabend (14. September) und Samstagmorgen haben es unbekannte Täter gleich mehrfach auf Buntmetall abgesehen.

In der Ernsdorfstraße entwendete nach bisherigen Kenntnissen ein Einzeltäter Teile eines Regenrohres, welches aus Kupfer besteht. Ein weiterer Diebstahlsversuch im Bereich der dortigen Trauerhalle (Nähe Friedhof) schlug fehl. Die Tatzeit dürfte am Freitag (15. September) gegen 00:45 Uhr stattgefunden haben.

In der Marburger Straße kurz hinter der Einmündung "Zum Erbstollen" in Richtung Hilchenbach hatten es ein oder mehrere unbekannte Täter auf eine Regenrinne abgesehen. Hier klauten die Diebe eine ca. 3 Meter lange Zinkrinne. Die Tatzeit lag nach bisherigen Erkenntnissen zwischen Freitagabend (15. September; 19:00Uhr) und Samstagmorgen (09:30 Uhr).

Im Bereich der Siegener Straße / Ecke Roonstraße suchten Diebe eine Baustelle auf. Hier entwendeten sie von dem Gelände mehrere Kupferrohre. Der Tatzeitraum dürfte zwischen Donnerstagabend (14. September, 19:00 Uhr) und Freitagmorgen (07:00 Uhr) liegen.

Das Kreuztaler Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen übernommen. Die Polizei bittet Hinweise unter der Rufnummer 02732 / 909-0 zu melden. Von Interesse sind neben Hinweisen zu den Tätern auch Informationen zu den möglichen Abnehmern.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110