Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Technische Prävention

Dom-Kamera
Technische Prävention
Beratungen zur Einbruchsprävention erfolgen regelmäßig in der Ausstellungsräumlichkeit der Kreispolizeibehörde in der Weidenauer Straße 231im Rahmen von speziellen Beratungstagen, die vorher über die Medien bekannt gemacht werden.
In bestimmten Fällen ist auch eine Beratung interessierter Bürger vor Ort bzw. zu Hause möglich.
Informationsmaterial ist über das Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz erhältlich.

Anfragen zur technischen Prävention an KPO.Siegen-Wittgenstein@polizei.nrw.de