Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

„Sicherheit und Lebensfreude im Alter - Senioren machen sich schlau!“

Senioren machen sich schlau - Facebook
„Sicherheit und Lebensfreude im Alter - Senioren machen sich schlau!“
Veranstaltungsreihe der Stadt Hilchenbach mit Unterstützung der Kreispolizeibehörde

Unter diesem Motto führt die Senioren-Service-Stelle der Stadt Hilchenbach in Kooperation unter anderem mit der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein eine Veranstaltungsreihe durch.

Ziel ist das Angebot umfangreicher Informationen zu verschiedenen Altersthemen, um Sicherheit und Lebensfreude im Alter zu erhalten und diese bestenfalls sogar zu erhöhen.

In diesem Zusammenhang begleitet die Polizei an folgenden Terminen die Reihe:

14. September:  „Falsche Polizeibeamte und andere Betrüger - nicht mit mir!“
Referentin: Susanne Otto, Kriminalhauptkommissarin, Leitung Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

2. November:  Senioren im Straßenverkehr - als Fahrzeugführer/in, Radfahrer/in (E-Bike) und Fußgänger/in …
Referent: Andreas Röcher, Polizeihauptkommissar, Direktion Verkehr, Verkehrsunfallprävention/Opferschutz, Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

9. November:  Wohnungseinbruch - nicht bei mir Zuhause!
Referent: Stefan Dax, Kriminalhauptkommissar, Technische Prävention, Direktion Kriminalprävention/Opferschutz, Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen kann man auf der Homepage der Stadt Hilchenbach einsehen (siehe nachfolgenden Link).
Dort sind auch ein Flyer sowie ein Anmeldeformular zum Download bereitgestellt.  https://fcld.ly/d1v1eyb

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110